werbung-text badgasteinultraks  Unbenannt  STT 200x60 bottwartal2017

ecupkMit Siegen der Slowenin Bernarda Zvir und des Ungarn Gabor Muhari
Zur 25. Serie des ECU 2017 neue Partnerläufe mit 56 km Monschau Ultramarathon (Eifel, Hohes Venn) im August und ca. 50 km Bizau Ultratrail (Vorarlberg) im Mai

Mit dem Endergebnis des 50 km Sparkassenlaufs beim 26. Sparkassen Alb Marathon Schwäbisch Gmünd, konnte auch die Endwertung im Europacup Ultramarathon Serie 2016 erstellt werden. Der Lauf war der 6. und letzte Wertungslauf der Serie. Drei mussten erfolgreich absolviert werden um in die Endwertung zu kommen.

Bei den Herren lag vor dem Alb Marathon, nach der Zwischenwertung 2 von 6 Wertungsläufen, der Vorjahressieger Gabor Muhari (Ungarn) nach seinen Siegen beim 50 km-Lauf in Mnisek und dem75 km-Lauf in Celje vorn. Beim Alb Marathon war er über 50 km und 1.100 Höhenmeter Dritter und bester ECU-Läufer. Mit einer durchschnittlichen Biel-Vergleichszeit von 7:26 h (Vorjahr 7:48) gewann er mit deutlichem Abstand den Europacup Ultramarathon 2016. Auf Platz 2 rückte Sylvio Langer (TSG Eppstein) vor mit 8:58 und war der einzige der ECU-Finisher der alle 6 Wertungsläufe des Jahres 2016 erfolgreich absolviert hatte. Auf den dritten Platz kam Andreas Maisch (EK Schwaikheim) mit 9:23.

Bei den Frauen lag bei der letzten Zwischenwertung die Slowenin Bernarda Zvir auf Platz 1 und wurde auch beim Alb Marathon beste ECU-Läuferin auf Platz 9. Ihre durchschnittliche Biel-Vergleichszeit lag bei 10:27. Die Siegerin des Vorjahres Silke Ahrendts-Konold war mit 9:19 schneller. Zweite im Europacup wurde die Deutsche Iris Groß aus Öhringen mit 10:45 vor der Slowenin Alma Rihtarsic mit 11:20.

Auffallend viele Läuferinnen und Läufer des Europacups früherer Jahre, die regelmäßig den Rennsteiglauf als Wertungslauf hatten, nutzten leider nicht die Möglichkeit einen der anderen angebotenen Läufe als 3. Wertungslauf zu laufen. So lag zwar die Zahl der Läuferinnen und Läufer die 2 von 6 Wertungsläufe absolviert hatten im Bereich des Vorjahres, in der Endwertung waren es jedoch enttäuschend weniger.

Die vollständige Endwertung der 24. Serie des ECU 206 sowie Details zur Ranglistenberechnung findet man auf der Webseite www.europacup-ultramarathon.eu.

 Bei der nach der ECU-Siegerehrung in Schwäbisch Gmünd erfolgten Besprechung der Partnerläufe des ECU ergab sich durch die Aufnahme neuer Partnerläufe für die 25. Serie des Europacup Ultramarathon 2017 folgendes Angebot von Wertungsläufen:

52 km – Trail du Petit Ballon, Start- u. Zielort Rouffach (F) - 19. März (HD + 2.300 m)
50 km – Marathon, Start- u. Zielortort Mnisek pod Brhy (CZ) - 22. April (HD +900 m)
50 km – Ultratrail, Start- u. Zielort Bizau/Vorarlberg (A) -  13. Mai (HD + 2.900 m)
100 oder 56 km Lauftage Biel, Start- u. Zielortort Biel/Bienne (CH)  - 9./10. Juni
56 km – Ultramarathon, Start- u. Zielortort Monschau-Konzen (D) - 13. August (HD+950 m)
75 km – Celje-Logarska dolina, Startort Celje (SLO) - 2. September
50 km Sparkassen Alb Marathon, Start Schwäbisch Gmünd (D) - 21. Oktober (HD+1.100 m)

Drei erfolgreiche Läufe reichen für die Endwertung. Siegerehrung für Plätze 1 bis 3 Damen und Herren ist in Schwäbisch Gmünd (sowie Veröffentlichung vorläufige Ergebnisliste für weitere Plätze).

Verantwortlich für die Pressemitteilung:
Erich Wenzel, Schweriner Straße 14, 73529 Schwäbisch Gmünd

  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen
mitglied werden
duv statistik
duv forum

Das aktuelle Foto

 05

Ihr seid jede Woche irgendwo laufend unteerwegs - los, her mit euren Fotos, lasst andere eure Erlebnisse mit erleben!

Hast du ein Bild / Bilder, das / die hier oder in der (in Arbeit befindlichen) Galerie erscheinen sollen? Dann bitte per Email an aldo.bergmann@d-u-v.org

Die jüngsten Kommentare

Gast - Ingo Schulze
Ich wünsche der neuen Führung eine glückliche Hand bei ihrer Präsidiumsarbeit. Sie treten, das sei e...
Gast - carsten mattejiet
Unvergessen die zeit die ich mit fiese in den Kasseler bergen 1995 verbringen konnte. 10 Marathons i...
Gast - Maximilian
Super Veranstaltung. Gratuliere nachträglich nochmal allen Teilnehmern. Unglaublich was diese Athlet...
Mitglied werden
Kontaktformular