werbung-text werbe hier aufruf  Unbenannt    banner andora

Berichte / News

Hier  findest du die neuesten Mitteilungen und Berichte - und natürlich auch die älteren. Für die musst du dich aber etwas tiefer in die Vergangenheit eintauchen.
Bitte nutze für die Suche nach älteren berichten die Duchfunktion der Webseite!

 Suchen 

p roll r 44 kAm letzten Samstag wurde der 44. Rennsteiglauf veranstaltet.
Bei der teilnehmerstärksten Ultralaufveranstaltung in Deutschland wurden 2.127 Läuferinnen und Läufer 406 Frauen und 1721 Männer; Frauenanteil 19%) im Ziel in Schmiedefeld bei bestem Laufwetter über die Ultralaufdistanz registriert.
Über alle Distanzen trumpfte die Gesamtveranstaltung mit 16.382 Teilnehmern auf.
Daniela Oemus (Assistenzärztin in Jena - Jahrgang 1989) lief als schnellste Frau mit 05:55:38 ein – das war neuer Streckenrekord. Genau 1 Monat vor dem Rennsteiglauf lief sie ihren ersten Ultra (46km Bleilochlauf in 3:32:29 und damit auch dort 1. Frau und kein Mann vor ihr)

Foto rechts: Dritte bei den Frauen: Patricia Rolle (GER) 06:36:44

Weiterlesen ...

Zwei Weltrekorde für Wolfgang Schwerk

Unter den 68 Finishern des Rennens waren 10 deutsche Athletinnen und Athleten.
Herausragende Leistungen erreichte Wolfgang Schwerk, der mit 874,294 gelaufenen Kilometern Rang zwei hinter dem US-Amerikaner Joe Fejes (887,509km) belegte und zwei neue Weltrekorde in der AK M60 aufstellte:
Über 48 Stunden mit 378,968km und über 72 Stunden mit 523,926km.
Den 4. Rang erreichte Thomas Frunzke mit 760,534km hinter Mikael Jonsson aus Schweden (801,179km), womit er zugleich Sieger in der AK M55 wurde.
Bei den Frauen siegte die Italienerin Luisa Zecchino mit 732,162km.
Martina Hausmann wurde mit 521,487km achte und erste in der AK W55.
Glückwunsch an alle, die diese 6 Tage erfolgreich absolviert haben.

Brigitte Rodenbeck

Hier kannst Du kommentieren

Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass uns gerade kurz vor der DM im Ultratrail besonders viele Anfragen erreichen – offensichtlich ist unser internes Regelwerk trotz anders lautender Meinungen noch recht lückenhaft.

Deshalb hier ein paar Ergänzungen:

1. Mitführen von Stöcken

Der Veranstalter schließt das Mitführen von Stöcken nicht aus. Wir schließen uns dieser Auffassung an. Alle Nutzer dieses Hilfsmittels sind angehalten, mit größter Vorsicht insbesondere in den engeren Passagen der Strecke diese einzusetzen.

Weiterlesen ...

schlaglichter kleinIn wenigen Tagen erscheint die 1. Ausgabe der

ULTRAMARATHON

2016, die ganz im Zeichen des 30jährigen Jubiläums unserer Vereinigung steht.

Neben aktuellen Themen, Ernährungstips und einem wieder umfassenden Statistikteil werdet ihr interessante Einblicke in unsere Geschichte finden - wir denken lesenswert und vielleicht sogar ein Sammlerstück ;)

Hier kannst Du kommentieren

mv kInsgesamt waren 42 Mitglieder erschienen. Durch Stimmrechtsübertragungen waren insgesamt 63 Stimmen im Saal vorhanden. Aber das war an diesem Abend unkritisch, denn praktisch alle Abstimmungen waren einstimmig mit maximal 2 Enthaltungen.

Der Rechenschaftsbericht des DUV-Präsidiums wurde erstmals nach Sachthemengegliedert:

Auf sportpolitischem Gebiet wird der Satzungszweck der DUV, „Förderung des Ultralaufens“, auch durch eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem DLV unterstützt, der die DM 100km ausrichtet und die Schirmherrschaft über die DUV-DMs 50km, 24h und Ultratrail übernehmen würde. Dazu wird 2017 die Startpasspflicht für alle Meisterschaften eingeführt, sofern der DLV eine zentrale Startpassabfrage durch die DUV ermöglicht.

Weiterlesen ...

Die Präsidien von LG DUV und DUV haben über die zukünftige gemeinsame Tätigkeit für das Ultralaufen beraten. Im Ergebnis steht der nachfolgende Antrag, den Christian Mohr und Jörg Stutzke namens beider Präsidien gemeinsam der Mitgliederversammlung der DUV zur Abstimmung vorlegen. Ausdrücklich möchten wir darauf verweisen dass beide Präsidien diesen Antrag einstimmig befürworten.

Hier der Antrag zum Downloaden als PDF

An dieser Stelle sei noch einmal ausdrücklich auf die Mitgliederversammlung am 5.03.2016 in Berlin hingewiesen. Hier könnt ihr Euch auch den Vordruck zur Stimmrechtsübertragung noch einmal ausdrucken.

Weiterlesen ...

Nach Senftenberg nun Rodgau, der Jahresauftakt ist gemacht. Ultralaufen ist „in“ – so könnte man die großen Starterfelder der ersten Veranstaltungen interpretieren.

Fast 1000 Läuferinnen und Läufer fanden sich bei optimaler Witterung im Rodgauer Startareal ein. 619 davon absolvierten die volle Distanz von 50km, vielleicht kommen im korrigierten Protokoll noch ein paar dazu die wegen spätem Finish von Hand nachgetragen werden.

Im Ergebnis stehen zwei Streckenrekorde, die durch beide Tagessieger sehr souverän herausgelaufen wurden. Mit Benedikt Hoffmann (TSG 1845 Heilbronn) war es mal wieder ein „Umsteiger“ vom Marathon (PB 2:20h) auf die 50km der eine herausfordernde Marke setzte: mit 2:57:26h hatte er nicht nur mehr als zehn Minuten Vorsprung auf die nachfolgenden sondern auch eine gute Minute Luft zum alten Rekord von Florian Neuschwander. Die Rundenzeiten waren dabei sehr gleichmäßig, eine Differenz von nur 37 Sekunden zwischen der ersten und langsamsten Runde und der schnellsten, die er von km 25 bis km 30 lief.

Weiterlesen ...

intro wolff kZum Einstieg:

Schon zum 3. Male seit 2013 organisierte die Leitwölffin Nadine Wolff diesen einzigen Silvester-Ultra Deutschlands. Daneben findet sich in ganz Europa zum Jahresausklang laut DUV Laufkalender nur ein kleiner Ultratrail in Norwegen (der 2. Romerike Champagne Ultra - mit 14 Finishern bei der Premiere).

Die Leitwölffin ist eine junge Personaltrainerin und seit 2012 selbst Ultraläuferin mit 8 DUV Einträgen und 730 km Strecke. Ihr Unternehmen taufte sie Wolff Sports - ein springender Wolf ist aktiver Teil ihres Logos und ihr Motto lautet “Grenzen erreichen & Neues entdecken“. Das passt super zu ihrem Credo “Sport ist meine Passion, meine Berufung und meine Leidenschaft”. Auf ihrer Website ist auch zu lesen: “Ein Tag ohne Sport ist ein verlorener Tag.” sowie “Beim Training sollte man besonders darauf achten, dass es auch stattfindet.” Zumindest Letzteres ist unbestritten.

Weiterlesen ...

mitglied werden
duv statistik
duv forum

Das aktuelle Foto

 foto 26 k
Hast du ein Bild / Bilder, das / die hier oder in der (in Arbeit befindlichen) Galerie erscheinen sollen? Dann bitte per Email an 
aldo.bergmann@d-u-v.org

Die jüngsten Kommentare

Gast - carsten mattejiet
Unvergessen die zeit die ich mit fiese in den Kasseler bergen 1995 verbringen konnte. 10 Marathons i...
Gast - Maximilian
Super Veranstaltung. Gratuliere nachträglich nochmal allen Teilnehmern. Unglaublich was diese Athlet...
Gast - Ingo Schulze
Ich kannte Friedrich (Fiete) seit 1977. Wir sind etliche Veranstaltungen zusammengelaufen. Er war na...
Mitglied der DUV werden