deenfritptrues

facebook icon   twitter icon     

logo header white

Das aktuelle Präsidium der DUV

  • Untitled 1

    Olaf Ilk
    Präsident

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Untitled 1

    Michael Sommer
    Vizepräsident

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Untitled 1

    Petra Werner
    Geschäftsführerin

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Untitled 1

    Annette Müller
    Pressewartin

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Untitled 1

    Jürgen Schoch
    Statistiker

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Untitled 1

    Aldo Bergmann
    Rechtswart

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Untitled 1

    leider unbesetzt
    Sportwart

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Untitled 1

    leider unbesetzt
    Schriftführer

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seit meiner Jugend, geboren bin ich 1961 im ehemaligen Bezirk Cottbus, DDR, bin ich sportlich aktiv und habe 1981 als „Abenteuer“ den Rennsteiglauf, 75 km, gewagt und mit Ach und Krach geschafft.  Damals hieß das noch gar nicht „Ultralauf“ und die DUV gab es noch nicht.  Losgekommen bin ich vom Rennsteig aber nie wieder, laufe ihn seit dem jedes Jahr, habe über die DUV-Statistik zur DUV selbst gefunden und bin hier seit Ende 2013 für die Gestaltung der Webseite verantwortlich. Ab 2015 war ich kurzzeitig als Pressewart, dann als Rechtswart im Präsidium aktiv.
Meine Arbeit an der Webseite und im Präsidium ist für mich eine Möglichkeit, wenigstens einen kleinen Teil dessen an den Ultralaufsport zurück zu geben, was ich für mich selbst regelmäßig von unserem großartigen Sport empfange.