werbung-text MDW Banner2018 156x60 banner schwaebisch alb  bottwartal2017

DUV DM 50 Kilometer in Schwäbisch Gmünd - keine erhöhte Nachmeldegebühr von 60€ 

Da in der offiziellen Ausschreibung leider kein Hinweis auf die für Nachmeldungen zur DUV DM üblichen 60€ enthalten ist, wird auch für die DM nur ein Nachmeldezuschlag von 4€ erhoben. Damit beträgt die Anmeldegebühr für Nachmeldungen vor Ort nur 48€.
Anbei zur Information der Link zu den Richtlinien für DUV Meisterschaften:

http://www.d-u-v.org/images/dokumente/duv-sport/richtlinien-duc-meisterschaften-ab-2017.pdf

Günther Weitzer

02 kEin Beitrag von Dr. Norbert Madry

Fast genau ein Jahr nach der Premiere fand am vergangenen Wochenende vom 5. - 7. Mai 2017 wieder ein Trainingslager exklusiv für deutsche Spitzenathleten im 24h-Lauf statt, dieses Mal rund um das LaufeventWHEW mit einer 100km-Strecke rund um Wuppertal gerankt. Dieses Trainingslager wurde wiederum gemeinsam vom DLV und der DUV veranstaltet, wobei die DUV die inhaltliche Gestaltung in Person von DUV-Sportwart/DLV-Ultramarathonberater Norbert Madry und 24h-Teammanager Ralf Weissowie die finanzielle Unterstützung übernahm.

Am Samstag stand der übrigens von DUV-Vizepräsident Guido Gallenkamp organisierte WHEW auf dem Programm: Simone Durry, Antje Müller und Sigrid Hoffmann nutzten die volle 100km-Distanz und belegten auch in dieser Reihenfolge die Plätze 1 -3; Oliver Leu begnügte sich hier mit einem sub-9h-Leistungsnachweis. Gegen Falko Gallenkamps starke Siegerzeit von 7:31:35 auf der nicht ganz flachen Strecke hätte er es allerdings auch bei vollstem Einsatz sehr schwer gehabt. Auch bei weiteren Wettbewerben, nämlich der 4 x 25 km-Staffel und dem Run-and-Bike, starteten die Teilnehmer und Organisatoren des Trainingslagers erfolgreich und machten auf und neben der Strecke noch Werbung für die längste Meisterschaftsdisziplin im Laufen.

01 24 kFreitag- und Samstagabend sowie der Sonntagvormittag wurden für Vorträge genutzt; dieses Jahr waren Nahrungsergänzungsmittel, flankierende aktive Regenerationsmöglichkeiten zum Training auf ein Großereignis wie einen DM- oder WM-Lauf, sowie Umgang mit den fast unausweichlichen Krisen im 24h-Lauf die Themen.Abgerundetwurde das Programm mit einer Schwebebahnfahrt entlang der Wupper von Ost nach West und retour, abgeschlossen mit einer kurzen Vorbereitungsrunde unter den Belfast-Fahrern (dort findet Anfang Juli die 24h-WM statt).

Wie immer wurde in einer Feedbackrunde dasTeilnehmerecho mit allen negativen und positiven Rückmeldungen zu Organisation und Inhalten dieser Spitzensportfördermaßnahme gesammelt, um das nächste Trainingslager mindestens ebenso erfolgreich zu gestalten.

mitglied werden
duv statistik
duv forum

Das aktuelle Foto

 sparta k

Ihr seid jede Woche irgendwo laufend unteerwegs - los, her mit euren Fotos, lasst andere eure Erlebnisse mit erleben!

Hast du ein Bild / Bilder, das / die hier oder in der (in Arbeit befindlichen) Galerie erscheinen sollen? Dann bitte per Email an aldo.bergmann@d-u-v.org

Die jüngsten Kommentare

Gast - Ingo Schulze
Ich wünsche der neuen Führung eine glückliche Hand bei ihrer Präsidiumsarbeit. Sie treten, das sei e...
Gast - carsten mattejiet
Unvergessen die zeit die ich mit fiese in den Kasseler bergen 1995 verbringen konnte. 10 Marathons i...
Gast - Maximilian
Super Veranstaltung. Gratuliere nachträglich nochmal allen Teilnehmern. Unglaublich was diese Athlet...
Mitglied werden
Kontaktformular